Seite 1 von 1

Schülerbericht Montag, 10. September 2012

BeitragVerfasst: 21 Sep 2012, 15:53
von Imca
Ich war nicht aufgeregt am Bahnhof aber einige Freunde von mir schon. Wir sind am Montag, den 10. September um 7:40 Uhr abgefahren und sind am Dienstag, den 11. September um 19:00 Uhr in Mölln angekommen. Die Fahrt bis nach Wien dauerte nicht lange, denn wir hatten einen Schlafwagen. Aber als wir dann den Zug in Würzburg wechseln mussten, begann der Stress. Aber wir haben es glücklicherweise überstanden denn die meisten Kollegen hatten ihre mp3 Player, ihre IPods, Iphones oder Laptops also spielten wir, hörten Musik, guckten Filme und schauten aus dem Fenster. Als wir angekommen sind haben wir unsere Familien kennengelernt. Meine Familie und ich sind italienisch essen gegangen und dann sind wir nach Hause gefahren.

Von Daniel aus Sighisoara